8 Regeln für totalen Stillstand

Wer kennt es nicht? Wir sind alle mehr oder weniger im geschäftlichen Alltag daran gewöhnt, dass sich Dinge ändern. Mitarbeiter kommen und gehen, neue Mitbewerber drängen auf den Markt, neue Produktionsmethoden müssen erlernt werden etc. Doch wir Menschen verabscheuen Veränderungen wie der Teufel das Weihwasser. Mag das im privaten Kontext noch amüsant sein, kostet diese menschliche Eigenschaft Unternehmen oft sehr viel Geld oder sogar die Existenz.

Welche wundersamen, teils absurden, teils unterhaltsamen Eigenschaften dieses Verhalten hat, zeigt sich in dem kurzen, aber sehr prägnanten Vortrag von Prof. Kruse.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.